Donnerstag, 7. Januar 2016

Collegeblock-Hülle aus Filz nähen


So kann man einen einfachen Collegeblock in ein ganz persönliches Schreibutensil verwandeln!



Material:
Filz 4 mm dick 30/31 cm x 61,5 cm
Nähgarn
Stoff für Applikation ca. 15 cm x 15 cm
Vliesofix ca. 15 cm x 15 cm 
Textilkleber
Stickgarn für Freihandsticken
Straßsteine
Schmucksteinkleber
breites Tesaband
Pauspapier
Vorlage Applikation
Vorlage Schriftzug
ggf. Kunstleder



Die Seiten vom Filz ca. 6,5 cm einschlagen und mit Clipsen befestigen. Unbedingt nachmessen, ob der Collegeblock auch gut in die Umschläge paßt. Es darf nicht zu locker sein, sonst rutscht der Block ständig raus.


Applikation:
Vliesofix auf linke Stoffseite bügeln und Motiv zuschneiden. Schutzfolie abziehen und auf der Vorderseite der Filz-Hülle mit Textilkleber fixieren. Mit Freihandsticken applizieren.
 



Umschläge knappkantig feststeppen und dann die komplette Hülle umsteppen. Ich habe einen Pseudo-Handquiltstich gewählt, ein Geradstich geht aber auch.


Schriftzug auf Papier vorschreiben oder drucken und auf der Rückseite spiegelverkehrt durchpausen.


Den Klebefilm, mit der Klebeseite nach oben, auf dem Schriftzug platzieren und Straßsteine aufbringen. Steine mit Schmucksteinkleber auf den Filz kleben.


Gut trocknen lassen (mehrere Stunden) und Klebeband vorsichtig abziehen.


Leider ist der Schriftzug sehr schlecht lesbar und für meinen Geschmack auch viel zu bunt. 
Und jetzt?


Da muß doch was zu machen sein! Erstmal die Straßsteine mit den Fingernägeln wieder abkratzen ...


... dann ein Oval aus Kunstleder mit Textilkleber auf dem verkratzten Filz fixieren und mit Freihandsticken umranden.


Jetzt nochmal das ganze Prozedere mit dem Schriftzug und den Straßsteinen und ....




... Voila!  



Die Anleitung ist nur  für den privaten Gebrauch bestimmt und ich würde mich freuen, wenn ihr beim Zeigen meinen Blog "LandNaht" dazu erwähnt und verlinkt.


Kommentare:

  1. Oh das ist ganz schön cool... Das würde auch meinen Schülern gefallen :D

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir vorstellen, sieht ja auch gleich nach was aus der olle Collegeblock ;-)

      Herzliche Grüße,
      Silke

      Löschen

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast einen Kommentar zu schreiben.
Ich freue mich riesig darüber!