Montag, 21. März 2016

Tulpen, Tulpen, Tulpen


Der Frühling ist endlich gekommen und damit er auch bis Ostern nicht wieder verschwindet, nähe ich weiter Tulpen, um ihn zu locken.









Sind die nicht niedlich? Diese hübschen Osterkörbchen haben meine Söhne in der Minifeuerwehr gebastelt. Ganz einfach gemacht, aber mit großer Wirkung, wie ich finde. Und  ich konnte die süßen Hasengesichter gleich für die Präsentation meiner neuen Tulpenstecker nutzen.





Achtung! Heute Abend 23.59 Uhr läuft das Gewinnspiel für das Ebook "Geldstücke" aus. Wer möchte noch in den Lostopf hüpfen?

Kommentare:

  1. So schön geworden!
    Mal sehen, vielleicht krieg ich das auch noch hin bis Ostern. Wirklich lieb von deinen Jungs. ❤️
    Herzliche Grüße,
    Annette 🌺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An den passenden Stoffen mangelt es dir ja bestimmt nicht ;-)
      Und mit diesen Tulpen sind auch die Blätterreste der verblühten Primeln immer noch ein Hingucker am Fensterbrett!

      Herzliche Grüße,
      Silke

      Löschen

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast einen Kommentar zu schreiben.
Ich freue mich riesig darüber!